Pasinger Stadtbibliothek erweitert ihren Bestand zu Nachhaltigkeit

Bild von Büchern in der Pasinger Stadtbibliothek, zB. über "Zero Waste"

Im Hochparterre der Pasinger Bibliothek werden die Neuzugänge ausgestellt. Aktuell wurde der Bücher-Bestand zum Thema Nachhaltigkeit, darunter insbesondere zerowaste, aufgestockt. Das bekannte »Besser leben ohne Plastik« und auch andere Bücher sind hier zu finden. Das verdient Lob, denn so leistet die Bibliothek einen wichtigen Beitrag, das Thema zerowaste der Allgemeinheit im Münchner Westen zugänglich zu machen.

Ja, dieser Bereich ist ganz neu. bestätigt eine Mitarbeiterin. Leider gerade auch schon ziemlich leer geräubert. fügt sie hinzu. Dabei ist das doch gar nicht bedauerlich.

Erwähnenswert ist auch die interessante Vortrags- und Workshopwoche, mit der die Bib in dieses neue Kapitel dieser boomenden Themenreihe geht. Bereits die zweite Woche mit Beiträgen zu zerowaste, plastikfrei und nachhaltig leben bricht an.

Die Umweltwoche der Stadtbibliothek findet noch bis 31.10. statt. Das Programm der kommenden Tage bietet noch folgende Veranstaltungen:

25.10.Filmabend über eine isländische Aktivistin (welche, wird leider nicht verraten)
26.10.Maker-Day: Bastel, DIY und Repair-Workshoptag
29.10.Die AWM macht eine persönliche Abfallberatung für Interessierte
30.10.Tropenwald und Palmöl auf Borneo – was kann jeder tun
31.10.Zero Waste – Wie wir es schaffen, ohne Müll zu leben

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.